70. Geburtstag. Dafür muss eine Idee her, die nicht nur besonders ist, sondern auch sehr exklusiv, also ein Thema, zu dem ich bisher noch keinen Kuchen gezaubert habe… An dieser Stelle müsst ich euch die Geste von Wickie vorstellen, also erst der nachdenklich Blick, das Streichen mit dem Finger unter der Nase und dann das Schnipsen mit der rechten Hand zusammen mit dem strahlenden Gesichtsausdruck und den Sternchen, wenn die Idee geboren ist.

Das Thema ist Handarbeit! – Ja, ich gebs zu, die Idee ist gar nicht so weit hergeholt, da Elfriede einfach sehr gerne näht und strickt. Aber dennoch ist sie toll! Vor allem habe ich bei diesem Kuchen noch mehr auf die Details geachtet als ich es eh schon immer mache. Ganz besonders stolz bin ich auf meinen “Faden”, den ich in die “Nadel” eingefädelt habe.

Auch mein Nahtauftrenner und meine Knöpfe gefallen mir richtig gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.