Beleuchtung

Das große Finale

Finale, Substantiv, Neutrum, vom lateinischen „finalis“, beschreibt einen glanzvollen Abschluss von etwas. Glanzvoll. Großartig. Aber eben final. Keine Sorge: ich höre nicht auf mit meinem Zucker-Hobby. Aber FENDT-Kuchen wird es ab sofort nicht mehr geben. Denn ich habe mein Meisterwerk erschaffen. Ein Kuchen, der zu 99,9 Prozent meinen Ansprüchen entspricht und den ich nicht mehr […]

Continue Reading…

Ein Garten mit Wasserfall

Sommer, Sonne, ein Garten, ein See, Blumen – mein heutiger Kuchen passt perfekt zur Jahreszeit. Deshalb hat es mir auch wahnsinnig viel Spaß gemacht, diesen Kuchen zu machen und zu dekorieren. Ihr werdet meine Begeisterung an den vielen kleinen Details erkennen. Anlass ist der Geburtstag einer 80-jährigen Dame, die ihren Garten über alles liebt. Klar, […]

Continue Reading…

Ein Kuchen als Wohnzimmer

Ich habe ja schon viele Kuchen gebacken, aber noch nie war ein Wohnzimmer darunter – bis heute. Zum Ziel habe ich mir gemacht, das Wohnzimmer mehr oder weniger eins zu eins als Kuchen nachzubilden. Und ich muss gestehen: Noch nie habe ich den nötigen Zeitaufwand so sehr unterschätzt wie bei diesem Kuchen. Aber schaut ihn […]

Continue Reading…

Es werde Licht!

Ein Kuchen, der leuchtet? Ihr glaubt, das ist ein Witz? – Oh nein, das gibt es! Also wird es höchste Zeit, dass auch ich einen erleuchteten Kuchen backe! Und was wäre ein besseres „Versuchsobjekt“ als der DJ-Kuchen für Basti zum 22. Geburtstag? Was brauche ich dazu? Einen verdammt großen Schokokuchen, zu einem Rechteck geformt und mit […]

Continue Reading…