Ich bin ehrlich: Ich kenne mich mit Taufen und Firmungen aus, aber habe keine Ahnung von Konfirmationen. Peinlich, ich weiß. Daher musste ich zunächst einmal etwas nachforschen, als ich Muffins für eine Konfirmation zaubern wollte…

Ich habe mich für die Farben Blau und Gold entschieden, da die meiner Meinung nach perfekt für diesen Anlass sind. Mein schönster Muffin ist daher der nachfolgende. Blauer Fondant mit goldener Taube und einem wunderschönen Wrapper außenrum. Unter dem schönen Gewand versteckt sich ein herrlicher Schoko-Käsekuchen. Mhhhh lecker.

Ein Kreuz ist für eine derartige Feier natürlich Pflicht. Hier in Blau auf schlichtem weißem Fondant. 

Herzen gehören überall dazu, egal was der Anlass ist, denn eine Portion Liebe ist überall nötig. Der Apfelmuffin mit Vanillecreme und einem gold „lackiertem“ Milka-Herz ist nicht nur mit Liebe gebacken, sondern schmeckt auch genauso hinreißend.

Klassisch ist eine Bibel. Sie ist zwar nicht Blau, aber Schwarz und Gold sehen einfach auch wundervoll aus. Der goldene Wrapper – meine Neuanschaffung – passt einfach perfekt dazu!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.