Es war im April, dass ich mich an meinen ersten FENDT 1000 gewagt habe. Nur einen Monat später habe ich versucht, mich zu übertreffen und einen zweiten 1000er gebacken. Der erste hatte zu wenig Details, der zweite hatte falsche Proportionen. Was folgt daraus? Es muss ein dritter FENDT 1000 gebacken werden. Und genau das habe ich gestern und heute gemacht.

Darf ich euch vorstellen? FENDT 1000 der dritte!

Dieses Mal bin ich echt sehr zufrieden damit. Die Proportionen passen, jede Menge Details – ich glaube, das kann ich nur noch schwer übertreffen.

Sogar Sicherheitsaufkleber hatte mein FENDT! Da werde meine Kollegen, die für die Betriebsanleitung der FENDT-Schlepper zuständig sind, sicher begeistert sein! 🙂

Damit er sich aber ein kleines bisschen von den anderen beiden abhebt, steht dieses Mal eine Figur dabei. Natürlich passen hier die Proportionen nicht mehr ganz so gut, denn der Mensch müsste ein echter Riese sein… Aber das macht nichts!

Der Beschenkte war überglücklich! Was will man mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.